Hass im Netz, online hate speech & co: Was Jugendliche wissen sollten und Klassengemeinschaften dagegen tun können

Gemeine Worte sind schnell einmal gesagt oder im Internet gepostet. Oft nicht einmal mit böser Absicht. Dass Worte – insbesondere die, die man einfach so daher sagt ohne viel zu denken - giftige Pfeile sein können, die jemand anderen verletzen, weiß jeder von uns. Es handelt sich um Hasspostings, wenn unfaire Worte, gemeine Bilder, blöde Witze im Internet gepostet werden, die zentrale Aspekte unserer Persönlichkeit betreffen, die wir uns oft nicht ausgesucht haben und die wir daher auch nicht so leicht ändern können (wie zum Beispiel unser Aussehen, Herkunftsland, unsere Religion, etc.). Welche Arten von Hasspostings es gibt, wie man sich dagegen schützt und was man als Klassengemeinschaft und als Einzelperson tun kann, wenn man sie im Internet sieht, um das geht es in diesem Webinar.

Lessons to learn:

  • Die Jugendlichen wissen über Hasspostings, online hate speech & co Bescheid.
  • Die Jugendlichen kennen konkrete Strategien, wie sie sich gegen Hasspostings schützen können.
  • Die Jugendlichen kennen einige konkrete Möglichkeiten was sie tun können, wenn sie Hasspostings im Internet sehen.
  • Die Jugendlichen haben Ideen, was die ganze Klasse gegen Hasspostings tun kann.

12. Jänner 2022


16:00 bis 17:30 Uhr


LIVE-Stream auf dieser Webseite


Die Vortragende des Webinars

FH-Prof. PD Mag. Dr.in Dagmar Strohmeier im Portrait

FH-Prof. PD Mag. Dr.in Dagmar Strohmeier

Psychologin und FH-Professorin

NEU: Der Wohlfühlzone Schule Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter auf wohlfuehlzone-schule.at an. Einfach Name und E-Mail eintragen und Sie erhalten regelmäßig Informationen über unser aktuelles Angebot. Eine Abmeldung ist selbstverständlich jederzeit möglich.

Veranstalter:innen

Wohlfühlzone Schule

WSZ

Mit viel 💙, Liebe zum 🔍 und einem unstillbaren Wissens🚰 zur Verfügung gestellt von talentify.at