Bündnispartner:in

8ung.net - Institut für Neurodivergenzen

8ung.net - Institut für Neurodivergenzen setzt sich für die soziale Unterstützung von neurodivergenten Menschen in den Spektren ADHS und Autismus sowie für Menschen mit ähnlich gelagerten Entwicklungs- und Persönlichkeitsmerkmalen ein, vorwiegend mit digitalen Trainings- und Unterstützungsangeboten. Aufklärung, Information und Schulung für Betroffene, Familie, Freunde, Fachleute und Interessierte.

Achterbahn Steiermark

Die Selbsthilfegruppe "Gesprächsrunde der jungen Erwachsenen" bietet jungen Menschen zwischen 18 und 36 Jahren die Möglichkeit zum Austausch in einem geschützten Rahmen. Dadurch können Probleme besprochen und Kontakte geknüpft werden. Damit wird der Einsamkeit, die in psychischen Krisen durch Stigmatisierung und damit einhergehender sozialer Isolation häufig entsteht, entgegengewirkt.
Alle Achterbahn-Selbsthilfegruppen können ohne Anmeldung anonym besucht werden.

aha – Jugendinformationszentrum Vorarlberg

Die psychische Gesundheit junger Menschen wird über verschiedene Angebote gefördert, darunter ermäßigte Freizeitangebote (aha card), Informationen, Tipps und Anlaufstellen für psychischer Gesundheit (u.a. Ich fühl mich wohl, Krisen meistern), Freizeitaktivitäten und freiwillig aktiv sein auf unserer Website. Weiters gibt es Beteiligungsprojekte (aha plus, Machwas Tage, #body, Frageraum Politik, Redewettbewerb, Projektwettbewerb) und Auslandsprojekte (Ländle-goes-Europe, Erasmus + und ESK).

AKMÖ - Aktionskreis Motopädagogik Österreich

Der AKMÖ ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 1993 mit der Bedeutung von Bewegung für Menschen in jedem Lebensalter beschäftigt. Der Verein organisiert Bewegungsgruppen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren in ganz Österreich und veranstaltet Seminare zu Fachthemen aus den Bereichen Motopädagogik und Motogeragogik. An Wochenenden bieten sie So-moves, bewegte Sonntage, im Sommer „Ferien mit Schwung“, eine bewegte Ferienwoche für die ganze Familie an.

aks gesundheit GmbH

Die aks gesundheit GmbH ist eine unabhängige Non-Profit Organisation in Vorarlberg. Zweck ist die Erhaltung und Wiederherstellung der Vorarlberger Bevölkerung im ganzheitlichen Sinne. Die psychosoziale Gesundheit junger Menschen wird über verschiedene direkte und indirekte Angebote gefördert, darunter Netzwerk Familie (Frühe Hilfen), bebi (gute Gesundheitsinformation), easykids (Adipositas), #body (Körperbild/digitale Lebenswelten), Kolibri Kindergruppe (psychisch kranke Eltern) u.a.

akzente Salzburg - Fachstelle Suchtprävention

In Auftrag des Landes Salzburg stärken wir Kinder und Jugendliche dabei gesundheitsfördernde Lebenskompetenzen zu erlernen und einen kritischen Umgang mit suchtfördernden Mittel bzw. Verhaltensweisen zu entwickeln. Unser Ziel ist die Förderung persönlicher Schutzfaktoren und die Reduktion von Risikofaktoren für ein suchtfreies Leben.

"Wir engagieren uns für die Stärkung der psychosozialen Gesundheit junger Menschen, weil uns das gesunde und suchtfreie Aufwachsen von jungen Menschen ein großes Anliegen ist."

AmberMed Wien

AmberMed bietet Menschen ohne Krankenversicherung in Österreich niederschwellig medizinische Versorgung, soziale Beratung und Medikamentenhilfe. Unser Gesundheitspersonal, darunter Psychiater:innen und Psychotherapeut:innen, engagiert sich ehrenamtlich für das psychosoziale Wohlbefinden unserer Patient:innen - besonders Familien, Kinder und Jugendliche - unterstützt durch ein Team von Sozialarbeiter:innen, die gemeinsam ganzheitliche Betreuung ermöglichen.