Förderung psychosozialer Gesundheit konkret umgesetzt – Erfahrungen aus dem (digitalen) Klassenzimmer

Für eine erfolgreiche Unterrichtswirksamkeit steht die gute Beziehung von Lehrkräften und Schülern im Mittelpunkt. Dazu gehört einerseits eine positive Kommunikation, in der es gelingt, den Unterricht auch mit den Augen der Schüler zu sehen. Einfühlungsvermögen und Ermutigung sind zentrale Punkte einer gelingenden Lehrer- und Schülerbeziehung. Für eine intrinsische Motivation ist es auch wichtig, dass Schüler die Möglichkeit haben Verantwortung für das eigene Lernen zu übernehmen und ihre Selbstwirksamkeit am Unterrichtsgeschehen erkennen.

Lessons to learn: 

  • Die Wirkung von positiver, motivierender Kommunikation kennen lernen und Beziehung gestalten.
  • Ermutigung anstelle von leistungsbezogenem Lob
  • Verantwortung übernehmen: Beispiele für die Umsetzung von Service Learning im Unterricht.
  • Klassenrat als demokratisches Instrument zur Mitgestaltung im Unterricht.

02. Juni 2022


15:00 bis 16:30 Uhr


LIVE-Stream auf dieser Webseite


Die Vortragende des Webinars

Mag. Brigitte Lindenhofer im Portrait

Mag. Brigitte Lindenhofer

Pädagogin, Referentin für Persönlichkeitsentwicklung bei der PH und Mediatorin

NEU: Der Wohlfühlzone Schule Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter auf wohlfuehlzone-schule.at an. Einfach Name und E-Mail eintragen und Sie erhalten regelmäßig Informationen über unser aktuelles Angebot. Eine Abmeldung ist selbstverständlich jederzeit möglich.

Veranstalter:innen

Wohlfühlzone Schule

WSZ

Mit viel 💙, Liebe zum 🔍 und einem unstillbaren Wissens🚰 zur Verfügung gestellt von talentify.at