Als Lehrer/-in gesund bleiben – Kann das langfristig gelingen? Persönliche und schulische Ressourcen für die Gesundheitsentwicklung nutzbar machen als gemeinsame Aufgabe von Kollegium und Leitung

Vielen Dank für die rege und aktive Teilnahme! Das Webinar fand bereits am 06. Oktober 2021 statt und wurde von der PH Tirol im Auftrag des BMSGPK umgesetzt.

Nahezu alle Befunde verweisen auf abnehmende psychische Gesundheit mit der Dauer der Tätigkeit im Lehrerberuf. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich jedoch, dass das nicht alle Lehrpersonen gleichermaßen betrifft. Aber wodurch zeichnen sich jene aus, die langfristig gesund bleiben? Was lässt sich von ihnen lernen? Und welche Schlüsse legen die Merkmale nahe, die wir bei Lehrpersonen finden, die gesundheitliche Beeinträchtigungen zeigen? Gerade diese Personen lassen erkennen, welche Stellenwert den Arbeitsverhältnissen an den Schulen vor Ort zukommt. Diesen Fragen wollen wir im Webinar nachgehen. 

Aufbau und Ablauf

Sie hatten die Möglichkeit, im Vorfeld des Webinars das Inventar zur Erfassung von Gesundheitsressourcen im Lehrerberuf (IEGL) zu bearbeiten und eine persönliche Auswertung über Ihre Gesundheitsressourcen zu erhalten. Das Diagnoseinstrument IEGL ist vielfach erprobt, evaluiert und wird u.a. im Tiroler Projekt Lehrer:innen-Gesundheit (PH Tirol) eingesetzt.

Ausführliche Informationen zur Arbeit mit dem Inventar zur Erfassung von Gesundheitsressourcen im Lehrerberuf (IEGL) an Schulen finden Sie unter ichundmeineschule.eu.

 

Der Vortragende des Webinars

Dr. Andreas W. Fischer

Dr. Andreas W. Fischer ist Diplompsychologe mit dem Schwerpunkt Arbeitspsychologie am Institut COPING (www.coping.at), das sich u. a. mit der praxiswirksamen Aufbereitung von Ergebnissen der Lehrerforschung befasst.

NEU: Der Wohlfühlzone Schule Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter auf wohlfuehlzone-schule.at an. Einfach Name und E-Mail eintragen und Sie erhalten regelmäßig Informationen über unser aktuelles Angebot. Eine Abmeldung ist selbstverständlich jederzeit möglich.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Veranstalter/innen

PH Tirol im Auftrag des BMSGPK

PH Tirol
BMSGPK

Mit viel 💙, Liebe zum 🔍 und einem unstillbaren Wissens🚰 zur Verfügung gestellt von talentify.at