GIVE (2018). Individuelle Lebenspotenziale sowie Lebens- und Gesundheitskompetenzen sind wichtig für die körperliche und seelische Gesundheit. Das WHO-Life Skills-Konzept beschreibt mehrere dieser Kompetenzen. Aus Sicht der WHO sollen alle pädagogischen Möglichkeiten ausgeschöpft werden, um die persönlichen und sozialen Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern zu fördern.


GIVE - Servicestelle für Gesundheitsförderung an Österreichs Schulen
give ist im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung, des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz und des Österreichischen Jugendrotkreuzes bundesweit tätig. Die Servicestelle verfolgt das Ziel, zur bestmöglichen Gesundheit für alle im Lebensraum Schule beizutragen. Sie informiert und berät Lehrer/innen, Schulleitungen, Schulärzte/innen und alle am Schulleben Beteiligten.

Mit viel 💙, Liebe zum 🔍 und einem unstillbaren Wissens🚰 zur Verfügung gestellt von talentify.at